· 

Klubschweizermeisterschaft


Beide Klubs haben sich für den Schweizermeisterschaftsfinal in der höchsten Kategorie qualifiziert.

Die beiden Klubs KK Alpenrösli und KK Holzjäger konnten sich mit einer super Leistung für den Final der Schweizerischen Klubmeisterschaft in der höchsten Kategorie (A) qualifizieren. Dabei haben sie sich auf den anspruchsvollen Bahnen in Steinhausen gegen die anderen Klubs durchgesetzt und dürfen am 3. Nov. (KK Alpenrösli), resp. am 4. Nov. (KK Holzjäger) im Kegelcenter Bläsi in Basel um den Schweizermeistertitel spielen. 

 

Die einzelnen Resultate aus den beiden Klubs, lässt eine erfreuliche Tatsache ableiten. In beiden Klubs haben mehr Kegler mitgespielt, als nötig wäre und konnten somit auch ihre besten 5 Resultate  sehr hoch erzielen. Beim KK Holzjäger gelang Jan Fritsch, der bisher eine eher ernüchternde Saisonbilanz hatte, das höchste Resultat mit 814 Holz und verhalf dem Klub zu einem Schnitt von 804.4 Holz. Diesen Schnitt vermochte kein anderer Klub zu überbieten und somit gewann der KK Holzjäger die Regionalausscheidung. Der KK Alpenrösli lag mit dem Holzschnitt von 774.8 Holz lange auf dem zweiten Platz und wurde erst am letzten Tag noch auf den dritten Platz verdrängt. Doch auch dieser sehr gute Rang ermöglicht es ihnen am Finaltag um den Titel zu spielen. Hier erzielte Martin Slanzi mit 805 Holz das höchste Klubresultat.

 

Der SKVON wünscht beiden Klubs ganz viel Holz und freut sich bereits jetzt über diese tolle Leistung von beiden Klubs. 

 

Klubblatt KK Holzjäger: Resultate

Klubblatt KK Alpenrösli: Resultate

Rangliste Regionalausscheidung: Rangliste

 

Bericht aus der Sportkeglerzeitung vom 12. Oktober 2018

Sportkeglerverband Ob-/Nidwalden

Schulhausstrasse 29

6370 Oberdorf NW

MAIL: adrian.banz@gmail.com

TEL: 079 762 15 85